Richten, Trennen, Fügen 2 - Strukturschäden beurteilen und instand setzen

Lehrgangsdaten

  • Beginn: 19.05.2022
  • Dauer: 1 Tag
  • Preis: 328,00 € (zzgl. MwSt.)

Richten, Trennen, Fügen 2 - Strukturschäden beurteilen und instand setzen

Die Instandsetzung moderner Fahrzeuge stellt hohe Anforderungen an das Werkstattpersonal. In diesem Lehrgang erfahren Sie praxisorientiert alles Wissenswerte über aktuelle material­technische Gegebenheiten und Anforderungen an die Instandsetzung der Fahrzeugstruktur. Besondere Beachtung finden dabei u. a. wirtschaftliche Aspekte und die Vorgaben der Fahrzeughersteller.

Es rücken folgende Fragen in den Mittelpunkt:

  • Welche Besonderheiten gibt es bei der Instandsetzung moderner Karosserien?
  • Wie unterscheiden sich die Arbeitstechniken der Instandsetzung bei verschiedenen Materialien?
  • Entsprechen meine Werkstatteinrichtung und mein Know-how noch den technisch-wirtschaftlichen Erfordernissen?
  • Erfüllen meine Reparaturwege die Herstellervorgaben?

Die Lehrgangsziele:

  • Überblick über neue Karosseriekonstruktionen und Instandsetzungstechnologien
  • Strukturschäden erkennen und beurteilen können
  • Reparaturen mit vorgeschriebenen Techniken ausführen zu können
  • Richtiges Umsetzen der Herstellervorgaben
  • Fähigkeit auf der Basis von Gerätekenntnissen wirtschaftliche Investitionsentscheidungen zu treffen

Themenschwerpunkte theoretischer Teil:

  • Eigenschaften moderner Werkstoffe, Herstellungsverfahren
  • Karosseriekonstruktion, Lastpfade
  • Zugang zu Herstellervorgaben
  • Notwendigkeit der Karosserievermessung

Bei Fragen zum konkreten Lehrgangsinhalt, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an unser Sekretariat, Frau Christina Stibe.


« zurück zur Übersicht

« zurück zur Übersicht